Adresse des Dokuments: https://www.isfbb.de/Kooperationspartner-und-Foerderer_index7.htm.htm
Titel des Dokuments: Kooperationspartner und Förderer
 

Förderer 2019

  • Bundesprogramm Demokratie leben

  • Bürgerbewegung für Menschenwürde in Mittelfranken
  • Amadeu-Antonio-Stiftung
  • Stadt Nürnberg, Schulbürgermeister
  • Bildungs- und Förderungswerk der GEW im DGB e.V.
  • Förderer 2018

  • Olympischer Gedanke Erlangen e.V.
  • Bürgerbewegung für Menschenwürde in Mittelfranken
  • Amadeu-Antonio-Stiftung
  • Tommie Goerz, Krimiautor
  • Stadt Nürnberg, Schulbürgermeister
  • Förderer 2017

  • Stadt Nürnberg, Schulbürgermeister (bezuschusst werden vier Zeitzeugengespräche mit Holocaust-Überlebenden).
  • Privater Förderer (gefördert werden Zeitzeugengespräche mit Holocaust-Überlebenden).
  • Förderer 2016

  • Bürgerbewegung für Menschenwürde in Mittelfranken
  • Amadeu-Antonio-Stiftung
  • Stadt Nürnberg, Schulbürgermeister, Projekt Geschichte aus Erster Hand
  • Förderer 2015

  • Stadt Nürnberg, Schulbürgermeister, Projekt Geschichte aus Erster Hand
  • I Have A Dream Group e.V.
  • ver.di Mittelfranken
  • Bürgerbewegung für Menschenwürde in Mittelfranken
  • Amadeu-Antonio-Stiftung
  • Förderer 2014

  • I Have A Dream Group e.V.
  • Bürgerbewegung für Menschenwürde in Mittelfranken
  • Stadt Nürnberg, Schulbürgermeister, Projekt Geschichte aus Erster Hand
  • Förderer 2013

  • Bayerische Staatskanzlei
  • Kulturreferat der Stadt München
  • Bildungs- und Förderungswerk der GEW im DGB e.V.
  • Hansestadt Rostock
  • Amadeu-Antonio-Stiftung
  • Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln
  • Förderer im Zeitraum 2004 bis 2013

  • Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“
  • Kost Pocher’sche Stiftung Nürnberg
  • Entimon – Gemeinsam gegen Gewalt und Rechtsextremismus des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Evangelischer Gemeindeverein Mögeldorf e.V.
  • Centrum Judaicum Berlin - Lachnit Fixson-Stiftung
  • Stadt Nürnberg, Referat für Jugend, Familie und Soziales
  • Stadt Nürnberg, Kulturreferat
  • Bezirk Mittelfranken
  • Bundesprogramm "Vielfalt tut gut" im Rahmen des Lokalen Aktionsplans gegen Rechtsextremismus im Landkreis Forchheimer Land
  • Bruno Schnell, Verlag Nürnberger Presse, Nürnberg
  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Xenos - Integration und Vielfalt


  • Die Ausstellung "Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen" wurde gefördert durch:
    ="" =""

    ="" ="" =""

    Das Projekt Tacheles! Handlungsstrategien gegen Rechtsextremismus in der Jugendarbeit in Mittel- und Oberfranken, an dem von 2009 bis 2012 über zehntausend Menschen teilnahmen, wurde gefördert durch:
    =""

    Kooperationspartner